FormArt ist eine neue, patentierte Technik für Grafikkunst und Kunstproduktionen mit origineller plastischer Struktur. Ein Verfahren, das den dreidimensionalen Tiefgang des ursprünglichen Werkes dermaßen perfekt herüberbringt, dass ein FormArt kaum vom Original zu unterscheiden ist. FormArt bietet die Ausstrahlung des ursprünglichen Werks zu dem Preis einer Grafik.

Die bahnbrechende Technologie von FormArt unterscheidet sich dadurch von anderen Grafiktechniken, dass bei FormArt eine plastische Oberflächenstruktur hinzugefügt wird. Und das bedeutet, dass die Pinselstriche des Künstlers, sowohl was die Farbe, Form aber auch die Tiefe betrifft, exakt übernommen werden.

Die gängigen Methoden, wie der Siebdruck und das Giclée (eine Reproduktionstechnik mithilfe von Tintenstrahldruckern) richten sich vor allem auf die Farbechtheit und die Materialwahl. FormArt perfektioniert die Grafikkunst durch dreidimensionalen Tiefgang, der für eine extra Dimension im Bild sorgt.

FormArt bedeutet bezahlbare Kunst mit der anregenden Atmosphäre des Originals. Damit bietet FormArt wichtige kommerzielle Möglichkeiten, sowohl für die professionelle Kunstwelt als auch den privaten Kunstliebhaber und für Firmen.